Lichter der Straße 2012

Das diesjährige Weihnachtsfest “Lichter der Straße” vor und im Jugendzentrum Försterstraße wurde zu einem wundervollen Tag, voller Freude, Gemeinschaft und Nächstenliebe.

Von der 2. Chance Saarland e.V. und dem Jugendzentrum Försterstraße wurden alle Bürger des Regionalverbandes Saarbrücken zum gemeinsamen Weihnachtsfest “Lichter der Straße” eingeladen. Die Schirmherrschaft hat Regionalverbandsdirektor Peter Gillo übernommen, der selbst vor Ort war.

Versorgt wurden alle Gäste mit kostenlosen Heißgetränken, einem alkoholfreien Punsch sowie Nudeln, Würstchen oder auch Crêpes und Kuchen.

Für musikalische Unterhaltung war auch gesorgt und die Jugendlichen der 2. Chance Saarland e.V. sowie vom Deutsch-Ausländischen JugendClubs begeisterten alle Anwesenden mit ihren eigenen Interpretationen von bekannten Liedern sowie eigenen Songs. Passend zum Anlass wurde auch der Klassier “Last Christmas” performt, bei dem kräftig mitgesungen wurde.

Im Jugendzentrum organisierten die Veranstalter eine Kleiderausgabe bei der kostenlose warme Winterkleidung ausgegeben wurde. Die Kleider wurden zur Verfügung gestellt von der Kleiderkammer des Deutschen Roten Kreuzes.

Neben dem Deutsch-Ausländischen JugendClub (DAJC) wurde die Veranstaltung vom Regionalverband Saarbrücken, der AWO Saarland, dem Deutschen Roten Kreuz, der Energis GmbH und von vielen ehrenamtlichen Helfern unterstützt.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.