QuattroPole-Treffen in Metz

Letzte Woche hat in Metz ein Treffen der Verantwortlichen im Projekt QuattroPole – „Place à la rue“ stattgefunden.
Neben den Workshops wurde auch die Abschlussveranstaltung am 8. und 9. Juni besprochen, die im Parc de la Seille in Metz veranstaltet wird. Neben künstlerischen Darbietungen werden auch beispielsweise Skateboard- und Graffiti-Contests angeboten.

Am 30. März findet im JUZ Försterstraße der Workshop „Global Crash“ im Rahmen des Projektes vom Verein 2. Chance Saarland e.V. statt. Weitere Informationen befinden sich im Flyer.

Fotos vom Treffen:

facebook-Kommentare

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.