Jugendfestival „Place à la rue“

Am Samstag, 8. Juni, und Sonntag, 9. Juni, findet im Parc de la Seille in Metz das Jugendfestival „Ab auf die Straße“ statt. Auf mehreren Bühnen spielen Bands und junge Leute treten mit künstlerischen Darbietungen und Poetry Slams auf. Die 2. Chance Saarland e.V. wird sich mit verschiedenen künstlerischen Darbietungen auch auf der Bühne präsentieren, unter anderem mit den Ergbenissen der Workshops „Global Crash“.

Es finden außerdem BMX-, Skateboard- und Graffiti-Contests statt. An zahlreichen Gastro-Ständen können Spezialitäten aus den Nachbarstädten Luxemburg, Metz, Saarbrücken und Trier probiert werden.

Das Fest bildet den großen Abschluss einer ganzen Reihe von Veranstaltungen für Jugendliche, die das Städtenetz QuattroPole von Januar bis Juni 2013 in Metz, Saarbrücken und Trier organisiert. Das Städtenetz lädt die jungen Bewohner der vier Städte zu zahlreichen Workshops in den Bereichen Tanz, Beatbox und Poetry Slam sowie zu einem Streetball-Turnier ein, das an mehreren Terminen im April und Mai stattfindet.

Veranstaltet wird das Festival „Ab auf die Straße“ von der Stadt Metz und zahlreichen Kooperationspartnern, darunter das Städtenetz QuattroPole.

Place_a_la_rue_Plakat_de Place_a_la_rue_Plakat_fr

Quelle: quattropole.org

facebook-Kommentare

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.