Jugend für Demokratie – Tolles Open-Air!

Die erste Open-Air-Veranstaltung der 2. Chance Saarland e.V. im Rahmen von „Jugend für Demokratie“ fand am 1. August 2014 im Bürgerpark Saarbrücken (Rondell) statt.

Den Zuschauern wurde ein mehr als 7-stündiges Programm geboten, welches von den Jugendlichen gestaltet wurde: Über Gesang, Musik, DJ, Beatbox und Tanz war alles dabei. Der eine oder andere Song (wie Sonjas „Bären küssen Wölfe“) feierte an dem Tag seine Premiere, genauso wie die Band „Poets & Fools“ ihr Debut gaben. Den Abschluss machten Professor Aldente und rissen das Publikum noch ein letztes Mal für diesen Tag richtig mit.

Der Verein möchte sich bei allen Jugendlichen und Helfern herzlich bedanken, die bei der Veranstaltung mitgewirkt haben! Was ihr auf und hinter der Bühne geleistet habt, ist unglaublich und wir sind mächtig stolz auf euch!

Ein großes Dankeschön auch an die Band „the SINE“, die extra aus München angereist sind.
Es wird im nächsten Jahr definitiv mit der zweiten Open-Air-Veranstaltung im Rahmen von „Jugend für Demokratie“ weitergehen.

facebook-Kommentare

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.