Unplugged 2014

Das Projekt 2. Chance Unplugged fand 2014 zum sechsten Mal statt. Zwischen dem 13.10. und dem 18.10.2014 wurde eine Vielzahl Jugendlicher mit ihrer Musik gecastet und gecoacht; ein Konzertprogramm von etwa zweieinhalb Stunden Länge wurde erarbeitet, geprobt und auf die Bühne gebracht.

Gemeinsam mit dem Rockmobil des Saarländischen Rockmusikerverbandes e.V. ging es im Regionalverband Saarbrücken, wie in den letzten Jahren, auf Casting-Tour. Ungefähr 40 junge Talente wurden gefunden, die zur Workshopwoche eingeladen wurden.

In der Workshopwoche wurden die Jugendlichen mindestens einmal musikalisch (von einem der Mitglieder der Profi-Band) sowie gesanglich (von Francesco Cottone oder Silvana Berwanger) gecoacht und die Songs einstudiert.

Die Band-Workshops am Tag vor dem Konzert wurden zum ersten Mal um einen von Florian Bley und David Kassung durchgeführten, für alle Teilnehmer verpflichtenden Workshop zum Thema „Bühnenverhalten“ erweitert, der bei den Jugendlichen gut ankam.

Das Konzert hatte mit 25 Songs eine gute Gesamtlänge. Alle Teilnehmer haben eine Entwicklung im Laufe der Coachings gemacht, das Niveau war überdurchschnittlich hoch. Das Programm war sehr abwechslungsreich, sowohl musikalisch und stilistisch, als auch in Bezug auf die Besetzungen und gesungenen Sprachen. Fast die Hälfte der Songs waren selbstgeschriebene Songs der Jugendlichen.
Wie schon in den vergangenen Jahren war die Halle mit ungefähr 300 Zuschauern komplett gefüllt.

Auch im nächsten Jahr wird im Oktober 2015 UNPLUGGED in der Garage auf die Bühne gehen.

facebook-Kommentare

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.