Stiftung PSD L(i)ebensWert – Spende an 2CS!

Bei der Scheckübergabe am 11. Dezember 2015 in Saarbrücken erhielten 15 soziale Projekte aus dem Saarland Spenden der Stiftung PSD L(i)ebensWert im Gesamtwert von 35.500 Euro. Sechs der Projek-te hatten sich bei dem Online-Wettbewerb der Stiftung, „gemein-sam engagiert“, einen PublikumsPreis gesichert.

Zwei Mal im Jahr vergibt der ehrenamtliche Spendenbeirat der Stif-tung PSD L(i)ebensWert 25.000 Euro an soziale Projekte im Saarland. Bei der gestrigen Scheckübergabe in Saarbrücken konnten sich neun Vereine und Einrichtungen über eine finanzielle Unterstützung freuen: die Lebenshilfe Saarbrücken (Projekt „Musik bewegt“, 1.000 Euro), die Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle für Ab-hängigkeitserkrankungen des Caritasverbandes für Saarbrücken und Umgebung e.V. (Arbeit mit Angehörigen von Suchtkranken, 1.500 Euro), die Behinderten- und Rehabilitationssportgruppe BRS Gers-weiler (Projekt „Gemeinsam Sport“, 2.000 Euro), die Beratungsstelle Nele (Projekt „Echte Schätze“, 3.000 Euro), Hunkapi – Verein zur Förderung der Mensch-Tier-Beziehung e.V. (Kauf eines neuen The-rapiepferdes, 3.000 Euro), das Diakonische Werk an der Saar (The-rapeutisches Gärtnern, 3.500 Euro), die denkwerkstadt saarbrücken e.V. (Projekt „Gutes Ankommen im Saarland – Integration in ein neu-es Zuhause“, 5.500 Euro) und 2. Chance Saarland e.V. (Projekt „Tanz & Toleranz – Dance Explosion“, 5.500 Euro).

Preisträger des Online-Wettbewerbs „gemeinsam engagiert“
Bei der Scheckübergabe in der Geschäftsstelle der PSD Bank Rhein-NeckarSaar eG erhielten sechs weitere gemeinnützige Organisationen Spenden in Höhe von 10.500 Euro. Sie hatten für ihre Projekte beim Online-Wettbewerb „gemeinsam engagiert“ die meisten Stimmen des Internetpublikums, der Jury oder der Mitarbeiter erhalten.

In der „gemeinsam engagiert“-Publikumswertung gingen 500 Euro an die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung – Ortsverein Sulzbach-tal / Fischbachtal. Die mit je 2.000 Euro dotierten Jury-Förderpreise erhalten Nele – Verein gegen sexuelle Ausbeutung von Mädchen e.V., die Homburger Tafel e.V., der Landesjugendring Saar e.V. und der Verein Kleeblatt Saar e.V. Der von den Mitarbeitern der PSD Bank vergebene Förderpreis in Höhe von 2.000 Euro kommt dem „Inklusi-ven Sportangebot“ des Saarländischen Schwesternverbandes – Woh-nen für Kinder und Jugendliche zugute.

Hintergrund: Der Online-Wettbewerb „gemeinsam engagiert“

Beim Spendenwettbewerb „gemeinsam engagiert“ der Stiftung PSD L(i)ebensWert waren gemeinnützige soziale Projekte aufgerufen, sich online um eine Förderung zu bewerben. Über die Vergabe der Spen-den konnten die Internetnutzer mitbestimmen. Insgesamt hatten sich 107 Projekte aus Baden-Württemberg, Südbaden und dem Saarland an dem Wettbewerb beteiligt, 30 von ihnen erhalten nun Spenden in Höhe von insgesamt 50.000 Euro. Davon gehen 10.500 Euro an die sechs Gewinner aus dem Saarland.
Weitere Infos unter www.psd-gemeinsam-engagiert.de.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.