Workshop Tage in Metz

Montag Mittag gegen 12 Uhr ging es für uns los  Richtung Metz   zum  Collège „Les Hauts de Blémont“ für den ersten Workshoptag. In der Schule angekommen  erwartete uns eine  Klasse von 16 Schüler und Schülerinnen aus den verschiedensten kulturellen Hintergründen.  Rafael und Natalie,Lehrer an dieser Schule, begleiteten unsere Workshops und halfen beim Übersetzen. Die Aspekte Sprache, Kultur, Tanz und Schauspiel sind die Hauptschwerpunkte des Projektes.Während am ersten Tag der Fokus auf Kennenlernen ,Lockerwerden und sich trauen etwas zu zeigen, lag, wurde das ganze am zweiten Tag bewegter und zielgerichteter durch Tanzworkshops von Mario  . Schon bei den Aufwärmübungen merkte man den Jungs und Mädels an dass sie großen Spaß an der Sache hatten. Der Tanzworkshop zeigte eine Mischung aus Hip Hop, Breakdance und Krump .

Wir hatten sehr viel Spaß in Metz und freuen uns schon auf die nächsten Workshops.

Hier noch ein paar Bilder der Veranstaltungen :

facebook-Kommentare

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.