Judges der Dance Explosion: JR ROWDY- Randy Yeboah

Randy Yeboah besser bekannt als „Jr Rowdy“ oder „Boy Ruin“ begann seine Tanzkarriere 2009 als er zum ersten Mal, durch seinen Freund Rowdy Eyez, mit Krumping in Berührung kam. Kurz darauf wurde er als erstes Mitglied in der neu gegründeten Saarbrücker Krumpcrew „Rowdy Fam“ aufgenommen. Mit dieser nahm er an nationalen und internationalen Battles teil und konnte 2010 bereits sein erstes Event „Buckwarz Vol. 3“ in Saarlouis gewinnen.

Im Laufe der Jahre konnte er weitere Events wie z.B. die Dance Explosion (2012, 2013) in Saarbrücken, Feeli It (2014) in Frankfurt und die Krumpnight in Hamburg im Jahr 2015, für sich entscheiden. Im Laufe der Jahre kam und blieb „Jr Rowdy“ mit vielen Tänzern aus der ganzen Welt in Kontakt. In diesem Zusammenhang wurde auch der damalige Worldchampion „Ruin“ aus Los Angeles auf ihn aufmerksam und verlieh ihm im Rahmen der „EBS“, der inoffiziellen Krumpweltmeisterschaft, in Düsseldorf den Namen „Boy Ruin“ und nahm ihn in seine Crew „Ruin Fam“ auf.

Seither ist er Mitglied in zwei Crews die maßgeblich von „Tight Eyez“, dem Erfinder von Krump, beeinflußt sind. Im Jahr 2015 gründete er die Gruppe „Bangerz“ mit befreundeten Krumpern u.a. „Boy Crush“ und „Boy Wave“ aus Düsseldorf, mit denen sie in naher Zukunft durchstarten wollen.                  „Jr Rowdy´s“ Krumping zeichnet sich durch Tricks, Combos, Emotionen, Explosivität und eine unvergleichliche Power aus.

Das besondere Talent von „Jr Rowdy“ zeigt sich u.a. darin, dass Krumping seine erste Erfahrung mit Tanz überhaupt war. Innerhalb kürzester Zeit schaffte er es durch harte Arbeit nicht nur auf die Bühne, sondern konnte auch diverse Events für sich entscheiden.

 

Winner:
2010 Buck Warz Vol.3 (Saarlouis)
2012 Dance Explosion (Saarbrücken)
2013 Dance Explosion (Saarbrücken)
2014 Feel It (Frankfurt)
2015 Krumpnight (Hamburg)

facebook-Kommentare

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.