Mic Check 2017- Raise your Voice

Mic Check 2017 war ein fairer Contest und ein Workshop zu den Themen Rap, Beatbox und Poetry mit dem Themenschwerpunkt „Partizipation“. Hierbei steht zu allererst der einzelne Jugendliche und seine Kreativität im Fokus. Wir bieten den Jugendlichen eine Bühne, um ihre eigenen textlichen Produkte und ihre Performance in den Bereichen Rap, Beatbox und Poetry zu erproben. Uns ist die Stärkung ihres Selbstwertgefühls besonders wichtig. Darüber hinaus sind sie aufgefordert, sich für Vielfalt, Toleranz und ein friedliches Miteinander gegen Fremdenhass einzusetzen. Dabei sollen aktuelle politische Geschehnisse einbezogen werden. Sie sollen gehört werden. Deswegen steht das Projekt in diesem Jahr unter dem Motto „Raise your voice“.

Projektziele :

Alle Jugendliche erhalten in den Workshops die Möglichkeit mit unseren musikalischen Coaches an eigenen Songs und Texten zu arbeiten und erhalten bei Bedarf sozialpädagogische Unterstützung bei Problemen im Alltag, im schulischen Bereich oder der Job- und Praktikumssuche. Nach den Wettbewerben erhalten ein faires Feedback, nach festgelegten Kriterien, um sich musikalisch weiterzuentwickeln. Die Stärkung ihres Selbstwertgefühls ist uns ein besonderes Anliegen und die Jugendlichen sollen sich gezielt mit gesellschaftlichen Themen auseinandersetzen.

 Vorbereitungsphase : 

Die Vorbereitungsphase zu Mic Check 2017 begann im April 2017. Hierfür wurden die Austragungsorte der Vorentscheide in den  Jugendzentren Folsterhöhe (07.07.2017), St. Arnual (12.07.2017) und Völklingen (21.07.2017) festgelegt. Das Finale fand am 28.07.2017 im Juz der Försterstraße statt.

Durchführungsphase:

Die intensive Durchführungsphase verlief über vier Wochen. Bei den Workshops haben pro Veranstaltung durchschnittlich 10 Jugendliche teilgenommen. Am Wettbewerb haben acht junge Erwachsene im Alter von 15 bis 26 Jahren teilgenommen. Die Darbietungen der Teilnehmer wurden von Coaches und von der Jury bewertet. Es wurden Kriterien wie Stil, Sprache, Technik, Inhalt und Performance berücksichtigt. Wie bei jeder Competition kann am Ende nur einer gewinnen und so wurde der Künstler „EinfachnurSteve“ dieses Jahr Sieger des Mic-Checks 2017.

 

Bilder und einen alten Bericht gibt es  hier.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.