BoB – Grußwort von Minister Storm

Liebe Interessierte, Zuschauer und Teilnehmer,

PortraitMinStormsehr gerne habe ich die Schirmherrschaft zu dem Tanz- und Theaterprojekt „Begegnung ohne Barriere“ übernommen. Kultur kann einen wichtigen Beitrag zur Förderung von Integration und Inklusion leisten. Durch projektbasierte Arbeit können Jugendliche besonders gut erreicht werden und der Erfolg der vergangenen Jahre gibt der Arbeit des Vereins „2. Chance“ Recht. Mit dem Musik-, Tanz- und Schauspielprojekt „Begegnung ohne Barriere“ wird nun Integration auf verschiedenen Ebenen vorgelebt. Hier arbeiten Jugendliche aus verschiedenen Ländern, aus verschiedenen Kulturen sowie mit und ohne Behinderung zusammen – und es funktioniert. Denn gemeinsam kann man eine Dynamik entwickeln, Brücken überqueren, Hindernisse überwinden und am Ende neue Kompetenzen erlernen sowie Mut und Selbstbewusstsein erlangen. So profitieren letztendlich alle davon.

Ich wünsche dem Projekt viel Erfolg und den Teilnehmern und Zuschauern viel Spaß!

Ihr Andreas Storm
Minister für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie