Bounce Live

Der Verein 2.Chance Saarland e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, seine jungen Talente auf einer langen Entdeckungsreise zu begleiten. Wir wollen helfen, bewusster zu fühlen und zu begreifen und somit die Flut von Eindrücken bewertend zu ordnen. Angeborene, schöpferische Fähigkeiten können sich so frei entfalten. Die mal spielerische, mal konzentrierte Beschäftigung mit Melodie, Sprache, Körper, Plastik oder Bild stellen zu einem großen Teil die Basis dar, aus der Selbstvertrauen, Urteilsfähigkeit, Rücksicht, Disziplin und Verantwortungsbewusstsein wachsen.

Die Liebe zur Musik und die gemeinsame Arbeit lässt sie die Unterschiede und gegenseitigen Vorurteile überwinden. Sie lernen voneinander, sie helfen sich gegenseitig und produzieren gemeinsam. Das Miteinander steht an erster Stelle. Diese Gruppe ist ein lebendiges Beispiel gelebter Integration, Vielfalt und Toleranz. Das möchten wir mit diesem Projekt zeigen.

Es ist eine künstlerische Reise durch die Welt der Musik und des Tanzes. Unsere jungen Künstler zeigen uns in einer ca. 45 minütigen Darbietungen, was in ihnen steckt. „10 Fenster“ zeigen einen Ausblick auf Harmonie, Melodie und vieles mehr.

Am Ende bleibt nur ein gemeinsames Fenster für eine Welt ohne Diskriminierung, für Frieden und Gleichheit. „BOUNCE- LIVE“

Am 10. Juni 2011 standen 22 Jugendliche aus 12 Nationen auf der Bühne. Die Veranstaltung konnte mit freundlicher Unterstützung des Regionalverbands Saarbrücken und Schirmherrn Peter Gillo umgesetzt werden.

Zum Kreis unserer Helfer gehörten das Amt für Kinder, Bildung und Kultur der Landeshauptstadt Saarbrücken, das Jugendzentrum Försterstraße in Saarbrücken, das Jugendamt des Regionalverbandes, die AWO Saarland und die Baden Badener Versicherung AG St. Ingbert.