DX 2009 – Jury

Elfriede Nikodemus (Regionalverbandsbeigeordnete)
Seit 1994 Stadtverbandsbeigeordnete mit Zuständigkeit für die Bereiche Schule, Kultur, Volkshochschule, Historisches Museum Saar, seit 2002 auch Bauamt, Umweltamt und Ordnungsamt. Zuvor seit 1973 Lehrerin an einer Grund- und Hauptschule, 1987 Konrektorin und seit 1988 Schulleiterin. Elfriede Nikodemus ist Vorsitzende des Sizilianischen Freundeskreises e.V. und wurde 2002 mit dem Premio Telamone per la pace der Region Sizilien und der Provinz Agrigento für ihre Verdienste um die Partnerschaft mit der Region Agrigento ausgezeichnet.
Im Bereich der Jugendarbeit ist sie sehr engagiert und begleitete Veranstaltungen wie beispielsweise das “Freestyle Dance Festival” in den vergangenen Jahren.

Uschi Biedenkopf
Die Leiterin des Jugendamtes des Regionalverbandes Saarbrücken, Uschi Biedenkopf, wird in diesem Jahr auch in der Jury der Veranstaltung sitzen. Erfahrung als Jurymitglied hat sie in den letzten Jahren bei dem Tanzwettbewerb “Freestyle Dance Festival” sammeln können.
“Die Arbeit des Vereins 2. Chance Saarland e.V. ist in ihrer Art einzigartig im Saarland. Ich freue mich daher als Mitglied der Jury bei der Veranstaltung am 21.11.09 mitwirken zu dürfen.”

Behrous Arastafar
Behrous Arastafar ist ein selbstständiger Dozent im Bereich ganzheitlich orientierter Körperarbeit in diversen Firmen, Fitnesstudios und Tanzschulen.
Er ist auch Inhaber des ganzheitlich orientierten “Studio Behrous” für Körperwahrnehmung und Tanz.

 

Kathie Krick
Kathie Krick besitzt die Zulassung als Wertungsrichterin für Deutsche Meisterschaften (Lizenz A-Latein und S-Standard). Sie selbst ist auch Trainerin mit B-Lizenz für Standard und Latein (Jugend-, Breiten- und Turniersport).

 

Rolf Eutenmüller
Vom Tanzverein TG Blau-Gold St. Ingbert ist Rolf Eutenmüller der erste Vorsitzende und besitzt auch die Zulassung als Werterichter für Deutsche Meisterschaften.
 
 
 
 
 
Max Bousso
Max Bousso lebt seit 1995 in Deutschland und arbeitet seit langem schon im Kulturbereich und ist aktiv im kulturellen Austausch zwischen Afrika und Deutschland interessiert und beteiligt. Als Künstler ist er in mehreren Projekten tätig; so zum Beispiel als Sänger, Schauspieler, Rhythmus und Trommel Lehrer sowie als Tänzer und Choreograph.
Seit 1997 als Musical Darsteller in Staatstheater Saarbrücken.
2001 als Helden 21 mit seinen Musikprojekt ” Rainbow ” von dem Saarländischen Ministerpräsident nominiert ( Schule ohne Gewalt ).
Gründer und Leiter der Gruppe “Mama Afrika” , die seit 10 Jahre auf Tour ist.

Miriam Hanna

Pia Puhl

Jessica Liebau

Daria Truong

Michael Rücker

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.