DX 2010 – Jury

Damit die Jury insgesamt eine objektive Bewertung abgeben kann, werden die Jurymitglieder aus den verschiedensten Bereichen, von Hip-Hop bis Standard, kommen.

Die Jury wird nach und nach hier vorgestellt:

Kategorie “All-Style-Groups”

Annegret Kramp-Karrenbauer
Bei der Veranstaltung “Dance Explosion 2010” im Völklinger Weltkulturerbe wird Annegret Kramp-Karrenbauer neben der Schirmherrschaft auch einen Platz in der Jury (im Finale) übernehmen. Sie ist die Ministerin für Arbeit, Familie, Prävention, Soziales und Sport im Saarland.

 

Ali Salehi
Ali Salehi besitzt eine 18-jährigen Berufserfahrung im Bereich Tanz, Sport und Fitness und hat in seiner Laufbahn unzählige Weiterbildungen vollzogen, wie “Dynamic Pilates” oder “Original Tai Bo by Billy Blanks”. Selbst war er schon Instructor für das Fitness- und Gesundheitswesen, u.a. in Saarbrücken, Bonn und Köln.
Zu seinen weiteren Projekten zählt beispielsweise die tänzerische und pädagogische Leitung und Betreuung von Kinder und Jugendlichen mit Migrationshintergrund (Planet Kultur e.V.) oder die Organisation von Tanzwettbewerben und Betreuung verschiedener Tanzgruppen bei Meisterschaften.

Behrous Arastafar
Behrous Arastafar ist ein selbstständiger Dozent im Bereich ganzheitlich orientierter Körperarbeit in diversen Firmen, Fitnesstudios und Tanzschulen.
Er ist auch Inhaber des ganzheitlich orientierten “Studio Behrous” für Körperwahrnehmung und Tanz.

 

Kathie Krick
Kathie Krick besitzt die Zulassung als Wertungsrichterin für Deutsche Meisterschaften (Lizenz A-Latein und S-Standard). Sie selbst ist auch Trainerin mit B-Lizenz für Standard und Latein (Jugend-, Breiten- und Turniersport).

 

 

Rolf Eutenmüller
Vom Tanzverein TG Blau-Gold St. Ingbert ist Rolf Eutenmüller der erste Vorsitzende und besitzt auch die Zulassung als Werterichter für Deutsche Meisterschaften.

 

 

Moses Mwanjelaw
Moses ist selbst Tänzer, Choreohraph und besucht zur Zeit die Stage School Hamburg.

 

 

Kristin Dörr
Kristin Dörr sieht das Tanzen als die schönste Art, dem natürlichen Bewegungsdrang Ausdruck zu verleihen. Die 28-Jährige, die Gründungsmitglied des Vereins 2. Chance Saarland und im Vorstand zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit ist, begann als Vierjährige mit klassischem Ballettunterricht, gefolgt von vielen Jahren als Gardetänzerin. Weitere Erfahrungen sammelte sie in Jazzdance und Hip Hop, außerdem blickt sie auf mehrere Jahre aktive Wettkampferfahrung im Bereich Showtanz mit der Showtanzgruppe “Wild Witches” (TV Illingen) zurück.

Salvatore Frasca

Pia Puhl

Kategorie “Free-Style-Battle”

Denis

Mario

Senad

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.