Abschlusskonzert zu Unplugged 2011 in der Garage – Short review

Der Abschlussevent zu Unplugged 2011 in der Garage am 12.10.2011 ist vorüber und es ist Zeit für ein erstes Fazit.

Das Konzert wurde eröffnet von Charlotte Britz (Oberbürgermeisterin von Saarbrücken), Karin Meißner (Projektkoordination XENOS – Erwachsen in Vielfalt), Jutta Trémezaygues (Caritasverband für Saarbrücken und Umland), Werner Jenal vom Jobcenter Saarbrücken, Gerd Müller (1.Vorsitzender 2.Chance Saarland e.V.) und Saeid M.Teimouri dem Gesamtprojektleiter der 2.Chance Saarland e.V.

Das Programm wurde bestimmt von den neu geworbenen Musiktalenten unserer vielen Castings im Regionalverband Saarbrücken und wurde unterstützt von den Jugendlichen der 2.Chance Saarland e.V. Die Garage war gut besucht und es herrschte ein tolle Live-Atmosphäre vor. Im fliegenden Wechsel stürmte ein Highlight nach dem anderen die Bühne. Für alle diejenigen, die es in diesem Jahr nicht geschafft haben, hier das Line-Up des Abschlusskonzerts von Unplugged 2011 in der Reihenfolge ihrer ersten Auftritte:

Line-Up

[checklist]

  • “Blingpoint”
    James Hoff/Nick Rendell/David Engel/Lukas Laumann
  • Rita Issa
  • Dunja Oberhauser
  • Esra Laubach
  • Ayse Aydemir
  • Daniele/Rap David Windmüller/Beatbox
    Technik / Eigener Song
    Stromausfall / Eigener Song
  • Robin Woll (gemeinsam mit Dunja)
    Veränderung / Eigener Song
    Im perfekten System / Eigener Song
  • “Restless“
    Julia Eiflex/Michelle Ebert/Dennis Becker/Gesualdo Virdi/Steffen Walter/Carsten Buca
    Wie es ist / Eigener Song
  • Laila Dreßler
    Stay true / Eigener Song
  • Helena Rudolph & Francesco Cottone
  • Ava Shkambi
  • Laila und Dunja
  • Paulina Kruszynski und Jasmin Becker
  • Jonathan & Richmond (Jay O.Ay & Januliss)
    About U / Eigener Song
    Supadope / Eigener Song
  • Emmo (Emrah Ördek)
    Träume leben ewig / Eigener Song (mit Dunja)
    Ich denk an Dich mit / Eigener Song (mit Laila)
    Das ist was ich brauch / Eigener Song
  • Elisa Rauber
  • Esra Laubach
  • Bianca Nitzgen

[/checklist]

Vielen Dank an alle Musiker und Akteure – Ihr habt dem Abend zu seinem Erfolg verholfen
Professionalität Pur: Der Violinist der Band “Blingpoint” spielt tapfer weiter trotz gerissener B-Saite.

Durch das Programm führten das Moderations-Duo Stefan Hauck und Thorsten Kremers (Radio Salue).

Großer Dank gilt unter auch unseren Profimusikern, darunter u.a. Christian Conrad und Francesco Curtone. Danke auch an das gesamte Technik-Team der Garage Saarbrücken und an unsere Sponsoren und Unterstützern, die die Arbeit der 2.Chance Saarland e.V. ermöglichen.

Der größte Dank gilt dem operativen Team der 2.Chance Saarland e.V. und deren Jugendlichen ohne deren Unterstützung ein Event in dieser Größenordnung nicht möglich wäre. Danke an Saeid, der es schafft seine Begeisterung und Leidenschaft auf uns alle zu übertragen. Es war ein toller Abend. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Fotos findet ihr auf unserer Facebook-Fanpage und demnächst auch in unserer Bildergallerie

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.