„Schenken mit Herz“ – …einfach menschlich!

Weihnachtsprojekt 2011 der Auszubildenden der Baden-Badener Versicherung AG

Neun Auszubildende der Baden-Badener Versicherung AG haben sich in diesem Jahr zur Vorweihnachtszeit etwas ganz Besonderes ausgedacht: Gemeinsam mit ihrem Ausbildungsleiter Markus Ziegler und dem Verein 2. Chance Saarland e.V. sammeln sie Geschenke und Spenden für Kinder und Jugendliche, denen es nicht so gut geht.
Sachspenden können vom 21. November bis 9. Dezember, jeweils Montag bis Freitag zwi-schen 9 und 17 Uhr in St. Ingbert in der Geschäftsstelle der Baden-Badener Versicherung AG abgegeben werden. Zum Abschluss der Sammelaktion wird am Freitag, dem 9. Dezember ab 12 Uhr eine Weihnachtsaktion mit attraktivem Programm organisiert. Der Gesamterlös kommt bedürftigen Kindern aus der Region zugute.

„Uns ist bewusst, dass es vielen Kindern – auch im Saarland – zur Weihnachtszeit gar nicht gut geht. Weil sie krank sind oder weil es vielleicht niemanden gibt, der ihnen etwas schenkt“, so Va-nessa Seferin, Auszubildende bei der Baden-Badener Versicherung AG. „Aus diesem Grund rufen wir, die Azubis der Baden-Badener Versicherung AG gemeinsam mit dem Projekt 2.Chance Saar-land e.V. dazu auf, zu Weihnachten an diejenigen unter uns zu denken, die sich einfach ein ‚normales’ Leben wünschen und starten daher das Projekt ‚Schenken mit Herz – einfach menschlich!’.“

Weihnachtsaktion am 9. Dezember 2011

Zum Finale der Spendenaktion organisieren die Auszubildenden am Freitag, 9. Dezember, zwischen 12 und 17 Uhr, einen kleinen Weihnachtsmarkt in der Schlackenbergstraße 20, St. Ingbert. Der Erlös aus dem Kuchen- und Glühweinverkauf wird von den Auszubildenden komplett an die Baden-Badener Kinder- und Jugendstiftung (http://www.kinderjugendstiftung.de) gespendet und kommt bedürftigen Kindern und Jugendlichen aus der Region zugute. Um 14 und 16 Uhr wird jeweils ein Showact der 2. Chance Saarland e.V auftreten.

PM_Azubiprojekt_Schenken mit Herz

Die Auszubildenden der Baden-Badener Versicherung AG würden sich freuen, wenn Sie das Projekt mit Ihrer Berichterstattung unterstützen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung
Susanne Altmaier
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Baden-Badener Versicherung AG
66386 St. Ingbert
E-Mail: pressestelle@baden-badener.de
Telefon: (06894) 915-258
Telefax: (06894) 915-744

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.