Begegnung ohne Barriere – am 23.09.12 in der Saarlandhalle!

„Wer aus der Reihe tanzt, hat bei uns gute Chancen“

Die Welt der Kunst und Kultur ist so vielfältig wie die Menschen, die sie schaffen und gestalten. Kreativität und Kunst leben von der Auseinandersetzung mit Regeln und Grenzen, ihre Werke wollen nachdenklich machen, provozieren oder zum Gedankenaustausch einladen. Heute sind Ateliers, Tanz- und Theaterprojekte von und mit Künstlerinnen und Künstlern mit Behinderungen aus dem „offiziellen“ Kulturbetrieb nicht mehr wegzudenken. Aber auch jenseits des Rampenlichts existiert eine große Szene von kreativ arbeitenden Menschen mit Behinderung.

Das Medium Kunst bietet außerdem neue Chancen für die Informationsvermittlung und Aufklärungsarbeit – denn Kunst schafft Sensibilität und Aufnahmebereitschaft. So sind Kunst- und Kulturveranstaltungen immer auch Orte der Begegnung. Künstler und Künstlerinnen mit und ohne Behinderung zollen sich gegenseitig Anerkennung, ebenso wie das Publikum – eine Situation, die sich viele Künstler auch für den Alltag wünschen.

Überzeugen Sie sich am 23.09.2013 in der Saarlandhalle Saarbrücken. Um 18 Uhr geht es los!

2 Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.