Konzert von Anton & Friends – Jugend für Demokratie

Der Verein 2. Chance Saarland e.V. veranstaltet am 3. Mai 2013 im Passion Club Saarbrücken das Konzert von Anton & Friends, das der Auftakt für die Konzertreihe „Jugend für Demokratie“ ist.
Das Projekt wird von der JuSos AG St. Johann, der AstA, der AWO Saarland, dem Jugendamt des Regionalverbandes Saarbrücken sowie von der Modeboutique „Mr. Parlagreco“ am St. Johanner Markt unterstützt. Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeisterin Charlotte Britz übernommen.

Anton Makarov spielt seit seinem fünften Lebensjahr Klavier und interessiert sich für diverse Musikrichtungen und möchte sich in seiner eigenen Musik nicht einschränken.
Aus diesem Grund spielt er mit seiner Band eigene Songs sowie Covers, die eine weite Bandbreite abdecken. Von Hip-Hop beeinflussten Nummern, über reine Popstücke und russischen Liedern ist alles vertreten.

„Betrachte niemals einen Menschen nur nach seinen Äußerlichkeiten, denn du weißt nie, wer wirklich vor dir steht. We are all one!“, so Anton, der seinem Konzert auch genau dieses Motto gegeben hat.

Mit der Konzertreihe möchte sich der Verein 2. Chance Saarland e.V. für Demokratie stark machen und sich gegen Fremdenhass aussprechen. Die Jugendlichen werden mit ihrer Musik und eigenen Texten zu „Botschaftern der Demokratie“. Sie werden zeigen, dass sie ein eigenes demokratisches Verständnis haben und sich dafür aussprechen.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr). Der Eintritt kostet pro Person 8 Euro.

Alle Informationen zum Konzert und zum Künstler Anton Makarov befinden sich auf seiner Künstlerseite.

Weitere Termine der Konzertreihe „Jugend für Demokratie“:

20.06.2013: Canossa, Uni Saarbrücken (Konzert von Professor Aldente)
18.07.2013: Kleiner Klub, Garage (Konzert von Helena)
16.08.2013: JUZ Försterstraße (Konzert von Emmo & Friends)
03.09.2013: Theater im Viertel (Drum-Percussion-Night)

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.