UNPLUGGED 2013 – Morgen in der Garage Saarbrücken

In diesem Jahr feiert der Verein 2. Chance Saarland e.V. am 22. Oktober 2013 in der Garage Saarbrücken ab 19 Uhr (Einlass: 18 Uhr) das Jubiläum der Veranstaltung „Unplugged“ mit dem fünften Konzert. Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeisterin Charlotte Britz übernommen.

Das Unplugged-Konzert steht unter dem Motto „Stop Diskriminierung, Rassismus, Faschismus. Go for Freedom, Diversity, Tolerance“, bei dem die Jugendlichen als „Botschafter der Integration“ auftreten und verschiedene Musikstile präsentieren. Der Verein 2. Chance Saarland e.V. möchte mit der Veranstaltung für etwas mehr Toleranz hinsichtlich verschiedener Kulturen in einer Gesellschaft werben.

Insgesamt werden ungefähr 40 Jugendliche sowie die Kinder der PÄDSAK e.V. beim Unplugged-Konzert selbstgeschriebene Songs als auch eigene Interpretationen verschiedener Coversongs präsentieren.

Mitarbeiter und Jugendbetreuer des Jobcenters Saarbrücken werden für informative Gespräche über Praktika, Ausbildung und Jobs am Konzerttag sorgen und werden sich somit um die beruflichen Anliegen der Jugendlichen kümmern.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, Zuschauereinlass ist ab 18 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 10 Euro und für Schüler / Studenten 5 Euro.

Hier noch ein kleiner Eindruck der Castings sowie der Workshopwoche:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.