Lichter der Straße 2013

Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren veranstaltet der Verein 2. Chance Saarland e.V. und das Jugendzentrum Försterstraße auch in diesem Jahr das Weihnachtsfest „Lichter der Straße“.
Die Veranstaltung findet am 19. Dezember 2013 ab 14 Uhr direkt vor dem Jugendzentrum Försterstraße statt und richtet sich an alle Menschen jeden Alters, mit und ohne Obdach.
Die Schirmherrschaft hat Regionalverbandsdirektor Peter Gillo übernommen.

Am Donnerstag, den 19. Dezember 2013, lädt die 2.Chance Saarland e.V. und das Jugendzentrum Försterstraße ab 14 Uhr alle Bürger des Regionalverbandes Saarbrücken zu dem gemeinsamen Weihnachtsfest „Lichter der Straße“ ein. Es gibt kostenlos Heißgetränke, alkoholfreien Punsch, Essen (u. a. Würstchen), Crêpes und Kuchen solange der Vorrat reicht.

Darüber hinaus organisieren die Veranstalter eine Kleiderausgabe bei der kostenlos warme Winterkleidung ausgegeben wird. Die Kleider werden zur Verfügung gestellt von der Kleiderkammer des Deutschen Roten Kreuzes.
Spenden jeglicher Art (wie Kleidung, Sachspenden oder Geld) werden gerne entgegengenommen.

Das Rahmenprogramm wird von den Jugendlichen der 2. Chance Saarland e.V. gestaltet.

Die Veranstaltung wird auch vom Regionalverband Saarbrücken, der AWO Saarland, dem Deutschen Roten Kreuz, der Energis GmbH und von vielen ehrenamtlichen Helfern unterstützt.

Jeder ist herzlich eingeladen gemeinsam mit dem Verein 2. Chance Saarland e.V. und dem Jugendzentrum Försterstraße ein besinnliches Weihnachtsfest zu feiern. Die Veranstaltung findet vor dem Jugendzentrum Försterstraße statt.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.