Schulfest zum Abschluss der Projektwoche 2014

Vom 27.01. – 30.01.2014 fand die Projektwoche unter dem Motto „Wir im Trialog“ an der Günter-Wöhe-Schule für Wirtschaft statt.
Die 2. Chance Saarland e.V. war mit ein paar Dozenten dabei, die eigene Projekt anboten, wie beispielsweise Mario (Qi Gong und Breakdance) und Emmo (Rap-Workshop “Mein Leben in Saarbrücken”). Auch Max Bousso war mit seinen afrikanischen Rhythmen und Liedern an der Projektwoche beteiligt.

Die Projektwoche wurde mit dem Schulfest verabschiedet, welches ein buntes Programm bot.
Die verschiedenen Workshops, die innerhalb der Projektwoche stattfanden, präsentierten ihre Ergebnisse, so auch die Workshops von Mario, Emmo und Max Bousso.
Zusätzlich gab es auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das unter anderem aus Musik- oder Tanzauftritten bestand.
An Ständen boten die Schüler viele verschiedene und natürlich selbstgemachte Speisen und Getränke an. Den Schluss des Programms bildete eine Jamsession mit Max Bousso.

Die Schüler waren vor allem von den musikalischen sowie von den tänzerischen Beiträgen sehr begeistert und dem entsprechen war die Stimmung und Atmosphäre der Veranstaltung sehr gut.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.