Universal Dancers 2014

Die Crew “The Fusion” war am Wochenende bei “Universal Dancers 2014” in Offenburg und erreichten einen guten 4. Platz. Wie ihr Tag genau verlief, haben sie für uns in einem kleinen Bericht zusammengefasst:

Am 04. April 2014 fand in Offenburg die offizielle Qualifikation für „Universal Dancers“ statt. Um 14:00 Uhr trafen sich alle gemeinsam in Saarlouis, um von dort mit dem Bus der 2.Chance Saarland nach Offenburg zu fahren. Nach etwa zwei Stunden Fahrtzeit erreichten wir unser Ziel.

Parkplätze gab es Gott sei Dank direkt am Veranstaltungsort, der Reithalle Offenburg, sodass wir problemlos einen Parkplatz fanden. Zunächst wurden wir freundlich am Eingang empfangen und sofort zur Bühne geführt, um dort eine Stell- und Generalprobe machen zu können. Anschließend konnten sich alle umziehen. Kurz vor offiziellem Einlass, wurden alle im Raum befindlichen Personen gebeten, die Räumlichkeit bis zum offiziellen Einlass zu verlassen.

Die Tänzer mussten sich nun am Seiteneingang versammeln und die Zuschauer warteten am Haupteingang. Nachdem Tänzer registriert waren und die Zuschauer Eintritt gezahlt hatten, ging es recht schnell los mit der Veranstaltung.

Der Moderator hielt eine kurze Rede zur Begrüßung und anschließend begann das Turnier sofort mit der Vorrunde der ersten vier von insgesamt acht teilnehmenden Gruppen. Nach dieser Vorrunde erfolgte eine zehnminütige Pause. Nach dieser pause gab es einen kurzen Showact in Form einer Rap-Performance. Nun folgte die Vorrunde des nächsten Viererblocks. Auch hier erfolgte wieder eine zehnminütige Pause, damit die Jury ihr Urteil fällen konnte, welche vier Crews noch einmal im Finale antreten dürfen. „The Fusion“ war mit dabei.

Vor Beginn des Finales gab es erneut einen Showact der bekannten Formation „Juvenile Maze“. „The Fusion“ erreichte nach dem Finale den vierten Platz, ganz knapp am Treppchen vorbei.

Gegen etwa 23:00 Uhr machten wir uns auf die Heimreise, mit einem kurzen Zwischenstopp, um etwas zu essen. Wir kamen gegen 01:00 Uhr wieder in Saarlouis an.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.