JfD | Open-Air am 08.08.15

Nach dem Erfolg des Projektes „Jugend für Demokratie“ im letzten Jahr, wird der Verein 2. Chance Saarland e.V. in diesem Jahr erneut ein Open-Air im Bürgerpark Saarbrücken (Rondell) am 8. August 2015 ab 15 Uhr veranstalten. Die diesjährige Projekt-Veranstaltung steht unter dem Motto „Frieden“. Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeisterin Charlotte Britz übernommen.

Mit der Konzertreihe von Mai bis Juli 2015 und der Open-Air-Veranstaltung im Projekt möchte sich der Verein für Demokratie stark machen und sich gegen Fremdenhass aussprechen. Die Jugendlichen werden mit ihrer Musik und eigenen Texten zu „Botschaftern der Demokratie“. Sie werden zeigen, dass sie ein eigenes demokratisches Verständnis haben und sich dafür aussprechen.

Viele verschiedene kreative und künstlerische Bereiche werden in das von den Jugendlichen gestaltete Programm einfließen: Musik, Gesang, Rap, Beatbox und Tanz. Neben dem Bühnenprogramm wird es verschiedene Mit-Mach-Aktionen geben.

Zuvor werden in verschiedenen künstlerischen Werkstätten gemeinsam mit den Jugendlichen das Programm erarbeitet und mit professionellen Dozenten einstudiert.

Der Eintritt für das Open-Air im Bürgerpark Saarbrücken (Rondell) ist kostenlos. Beginnen wird die Veranstaltung um 15 Uhr.

Der Verein 2. Chance Saarland e.V. bleibt seiner Linie treu. Seine Rolle als Schienenleger einer stabilen Fahrt für die Jugend ist seine Philosophie. Die Jugendlichen sollen die Bühne als eine Werkstatt der Visionen nutzen. Die Musik ist in der heutigen Zeit eine Universalsprache, über alle Grenzen hinweg.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.