Grußwort des Schirmherrn Andreas Storm

PortraitMinisterStormLiebe Tänzerinnen und Tänzer!
Sehr geehrte Damen und Herren!

Kommunikation mit anderen Menschen geschieht durch Sprache, aber auch durch andere Ausdrucksformen, wie z.B. die Kunst, das Theater, die Musik oder die Bewegung. Beim Tanzen kommen sich Menschen näher, können sich losgelöst von Alltagssorgen einfach wohlfühlen und lernen sich besser kennen – ganz gleich aus welchem Herkunftsland oder welcher Sprachgemeinschaft sie kommen. Das Tanzen bietet die Möglichkeit, bestehende zwischenmenschliche Kontakte zu pflegen und neue soziale Beziehungen zu knüpfen.

Beim Tanzwettbewerb „Dance Explosion“ kommt all dies zusammen. Ein fairer Wettbewerb schult die soziale Kompetenz mit dem eigenen Erfolg, aber auch dem Erfolg anderer und eigenen Rückschlägen umzugehen. Dies ist unerlässlich für die gelungene berufliche Integration und soziale Teilhabe in unserem Land. Die Nutzung kreativer Potenziale und das daraus gezogene Selbstwertgefühl leisten einen wichtigen Beitrag zum Hineinwachsen in unsere Gesellschaft, das durch das Schaffen neuer sozialer und persönlicher Netzwerke erleichtert wird.

Der Verein 2. Chance Saarland e.V. fördert – quasi nebenbei – mit der „Dance Explosion“ die Entwicklung der Persönlichkeit, indem sie dies mit dem gemeinsamen künstlerischen und kreativen Miteinander verzahnt.

Ich danke allen Verantwortlichen für ihr Engagement, ihre innovativen Ideen und ihre eingebrachte Zeit. Den teilnehmenden Tänzerinnen und Tänzern wünsche ich viel Erfolg und einen fairen Wettkampf!

Ihr
Andreas Storm
Minister für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie